Medienstellen im Bistum Osnabrück

Medienstellen im Bistum Osnabrück

Aktuelles - Diözesanmedienstelle Osnabrück

NeuerwerbungenNeue MaterialienAusstellungen
FührungenFortbildungenMedienlisten

Neuerwerbungen

Die aktuellen Neuerwerbungen der Medienstellen finden Sie im Katalog unter Neuerwerbungen




Neue Materialien im Verleih



Luther-Figuren
Zum Jahr des Reformationsgedenkens haben wir verschiedene Luther-Figuren im Verleih: Ein Bekleidungsset für Biblische Erzählfiguren, eine Luther-Handpuppe, eine Winzling-Figur und die Playmobil-Figur.

Gutenberg-Presse
Gutenbergpresse (Miniatur-Nachbau)
Die Miniatur-Nachbau der Gutenberg-Presse im Format 12 × 16 × 18 cm ist aus Massivholz gefertigt, Schlitten und Spindel sind voll beweglich und funktionsfähig. Die Holzpresse ist zerlegbar und lässt sich mit 8 Holzkeilen stabilisieren zum Spielen, Auf- und Abbauen und zur Demonstration der Funktionsweise der Gutenberg-Presse.

Erzählbeutel zur Taufe
Erzählbeutel zur Taufe
Der Erzählbeutel zur Taufe ist ein rechteckiger blauer Beutel (26 cm x 26 cm). Durch Krempeln kommen immer wieder neue Symbole zur Taufe zum Vorschein: blaue Wellen für das Wasser, viele Buchstaben für den Namen, gelbe Seite mit einer Osterkerze für Christus das Licht, eine Hand auf blauem Grund für die Geborgenheit in Gottes Hand, weißer Stoff mit Kreuz für das weiße Taufkleid, Brot und der Kelch für die Liebe Gottes.
Über diesen Link finden Sie weitere Informationen

Ausstellungen

Die Medienstelle stellt Räumlichkeiten (ca. 28 m²) mit Platz für Stellwände usw. für Ihre Ausstellung zur Verfügung. Fragen Sie uns an!

zurück zum Seitenanfang


Führungen

Zur Einführung in das religionspädagogische und thematische Angebot der Medienstelle bieten wir Führungen für Gruppen (Student/innen, Referendar/innen, Lehrer/innen, Erzieher/innen, Katechet/innen, alle Interessierte) an.


Fortbildungen

Wir bieten: Fortbildungen zu mediendidaktischen und -pädagogischen Fragen in Religionsunterricht, Kindergarten, Jugendarbeit, Gemeindekatechese, Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit.

zurück zum Seitenanfang